über mich

Meine Leidenschaft für die Fotografie hat mit meinem 15 Lebensjahr begonnen. Aus der Sammlung meines Vaters bekam ich eine Minolta MTL 5 und später eine BC1. Meine erste selbst gekaufte Kamera war später eine Nikon Spiegelreflexkamera. Bis dahin habe ich, aufgrund der Diafotografie, viel über Licht und Motivfindung lernen können. Jeder Auslöser war „wertvoll.“ Im Jahr 2008 bin ich zur Digitalfotografie umgestiegen. Heute bin ich mit der Firma Fuji unterwegs um bestmögliche Ergebnisse zu liefern.

Im Fokus meiner Bilder stehen Menschen und ihre Geschichten. Momente können auf einem Bild festgehalten werden. Dabei erzählen einzelne Bilder oft ganze Geschichten. Meine Kunden sollen nicht nur Bilder erhalten sondern immer ein Motiv, das mehr erzählt.

Meine Stärke, ist die Art zu fotografieren Bilder entstehen nicht im Studio, sondern da, wo Sie sind. Bei einem leckeren Essen, einem verträumten Spaziergang, bei der Arbeit oder im Verein. Mittendrin im Geschehen, bei einer Hochzeit oder anderen Anlässen. Ich selbst bin dabei im Hintergrund und bringe viel Zeit mit, damit die Momente „echt“ und die Bilder ehrlich sind. Bei Bedarf kann auch eine „Studiolocation“ geschaffen werden. Außerdem teile ich gern meine Erfahrungen in Workshops und Seminaren.

Wenn Ihnen meine Bilder und die Art meiner Fotografie gefallen, nehmen Sie doch gern Kontakt zu mir auf.
Ich freue mich auf ein Shooting, eine Reportage oder eine Hochzeit mit Ihnen.